24. Januar 2017

Pressekonferenz des Zukunft ERDGAS e.V. auf der E-world zur neuen nsb-Wärmemarktstudie

Im Auftrag des Zukunft ERDGAS e.V. hat nsb eine weitere Studie zum Wärmemarkt 2050 erstellt. Fokus dieser Studie ist es, wie sich der Wärmemarkt entwickeln müsste, um bis 2050 mindestens 80 Prozent der CO2-Emissionen einsparen zu können.

Zukunft ERDGAS möchte die E-world nutzen, um die zentralen Ergebnisse dieser Studie vorzustellen und lädt hierzu zu einer Pressekonferenz ein.
 
Referenten:
 
Dr. Timm Kehler, Vorstand Zukunft ERDGAS e.V.
Oliver Hill, Generalbevollmächtigter Handel, Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG AG)
Dr. Håvard Nymoen, Geschäftsführer nymoen strategieberatung GmbH

 
Moderation:
 
Stefan Schulze-Hausmann, Journalist (ZDF) und Vorstand der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V.
 
08. Februar 2017
12:15 Uhr bis 13:00 Uhr
Saal Europa, CC West

Im Anschluss an die Impulsvorträge wird es die Möglichkeit zu einer Diskussion mit den Referenten sowie einen Mittagssnack geben.

Zukunft ERDGAS bittet um Ihre Anmeldung über dieses Formular oder über presse(at)erdgas.info bis zum 03. Februar 2017.

Website des Zukunft ERDGAS e.V.

Website der E-world energy & water

Kontakt